Psychologische Beraterin in Düsseldorf
Mira Keienburg

Access Bars®

Access Bars sind 32 Punkte am Kopf, in denen unsere Gedanken, Ansichten, Erfahrungen, Glaubensmuster und Entscheidungen zu bestimmten Themen und Bereichen unseres Lebens gespeichert sind.

Jeder dieser Punkte ist mit einem bestimmten Themenbereich verbunden.
So gibt es z.B. Punkte zu den Themen Geld, Kreativität, Kommunikation, Körper, Frieden und Ruhe, Freude und Traurigkeit, Hoffnungen und Träume und mehr.

Alles, was in den Bars Punkten gespeichert sind, sind mehr Deine energetischen Ansichten und Bewertungen, als etwas, dessen Du Dir kognitiv bewusst bist. Dadurch kannst Du Ebenen verändern, die Du z.B. in einem Gespräch nicht erreichen würdest, da Du nie darüber sprechen würdest.

Wie wirken die Access Bars?

Access Bars

In einer Access Bars Anwendung werden diese Punkte leicht berührt. Dadurch können sich die elektromagnetischen Spannungen, die dort gespeichert sind, entladen. Durch diese Entladungen werden gleichzeitig auch alle Ansichten und Glaubensmuster gelöst, die für uns nicht unterstützend sind.

Wir können also mit den Bars all die Vorstellungen loslassen, die uns sagen, dass wir etwas nicht erreichen oder haben können, was wir uns eigentlich wünschen. Insgesamt können so Spannungen in allen Lebensbereichen losgelassen werden. Es entstehen mehr Freiräume und Möglichkeiten, und Du kannst Dein Leben mit mehr Freude und Leichtigkeit genießen.

Außerdem werden zu Beginn einer Einzelsitzung auch die Füße und Hände berührt, um den gesamten Energiefluss des Körpers zu fördern.

Die Dauer einer Access Bars Einzelsitzung kann stark variieren, abhängig davon, wie viel Ladung in den einzelnen Punkten gespeichert ist. Insgesamt löst sich nur so viel, wie Du bereit bist, loszulassen und zu verändern.

Die Bars sind ein schöner Anfang, wenn Du nicht selbst aktiv an einer Veränderung mitarbeiten möchtest. Du brauchst Dich nur hinzulegen und nichts zu tun. Das bietet sich vorallem dann an, wenn Dein Verstand sehr aktiv ist und Du Dein Gedankenkarrussell verlangsamen möchtest. Und Du kannst Dinge sich verändern lassen, ohne dass Du darüber sprechen musst.

Und wenn Du wirklich etwas verändern möchtest, empfehle ich Dir, auch die anderen Werkzeuge und Möglichkeiten von Access Consciousness® in Deinem Alltag zu verwenden. Du kannst Dich für ein erstes Ausprobieren für meine Emailserie anmelden, in der Du 5 kostenlose Werkzeuge erhälst, die Du selbst täglich anwenden kannst für Dich. Oder Du kannst eine Magie der Möglichkeiten Einzelsitzung bei mir buchen, in der wir zusammen auf die energetischen Hintergründe schauen, die Deinem Thema zugrunde liegen.

Falls Du neugierig bist, was sich für mich mit den Access Bars verändert hat, kannst du meinen Bericht über meine Erfahrungen lesen, oder Du schaust hier ins Video. Mein Leben hat sich mit den Bars so verändert, dass ich seit Oktober 2018 selbst Access Bars Ausbildungen anbiete.

Meine Erfahrungen mit Access Bars